Wir feiern unser Erstes Astrid-Lindgren-Fest…
2. April 2018
al

Foto: Roine Karlsson

see

Holger Teschke

weltttagseGRIMM_NEU_U1_NEUmondkröten haiku

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

… und noch viel mehr – herzlich willkommen!

Nach dem Indiebookday am 24. März ist vor …  seid dabei und nehmt an der Indiebookchallange 2018 – 2019 teil,

 52 Wochen – 52 Bücher! Indiebookchallenge

 

Sonnabend 7. April 15 – 17 Uhr

Erste Haiku-Werkstatt bei uns mit Bernhard und Petra – “Frühlingserwachen”

Bringt euer Lieblingspapier, Stifte und Füllfederhalter mit. Für Kinder von 9 – 12 Jahren! Eintritt frei

 

Sonnabend 14. April 14 – 18 Uhr – Unser erstes Astrid-Lindgren-Fest mit allem Drum & Dran!

Zusammen mit euch wollen wir die große Autorin und ihr Werk feiern. Eine Frau, die sich immer eingemischt hat. Ganz aktuell erschien im Oetinger-Verlag “Meine Kuh will auch Spaß haben. Ein Plädoyer gegen die Massentierhaltung”

Es wird auch schwedisch gelesen. – Hutsammlung!

 

Montag 23. April – Welttag des Buches – So feiern wir: Kinder lesen Kindern vor – 14 – 19 Uhr im Pankebuch!

 

Freitag 25. Mai ab 16 Uhr: Fest der Nachbarn und Erste Lange Tafe auf der Wilhelm-Kuhr-Str. 4 bis 5, veranstaltet vom Stadtteilzentrum Pankow und Pankebuch.

EIN TISCH * EIN STUHL * EIN ESSEN

 

Dienstag 29. Mai 20 Uhr – POESIE und MUSIK aus Schweden

Künstler vom Hjalmar Gullberg-Institute aus Lund präsentieren Werke der schwedischen Dichter Hjalmar Gullberg, Karin Boye, Edith Södergran und Dan Andersson (ein Abend auf Schwedisch und Englisch)

Eintritt frei. Wir lassen einen Hut rumgehen.

 

Donnerstag 7. Juni  20 Uhr – Lesung und Verlagsvorstellung

Peter Graf und Thomas Böhm (Literaturagent radioEINS) vom jungen Verlag Das Kulturelle Gedächtnis sind bei uns zu Gast mit ihrem Band “Ungemein eigensinnige Auswahl unbekannter Wortschönheiten aus dem Grimmschen Wörterbuch” (Hrsg. Peter Graf)

Wir gehen zusammen in ein Wortmuseum, seid dabei und bringt vielleicht auch eure Kinder ab 14 Jahren mit!

Das kulturelle Gedächtnis

Karten: 8 €

 

Ausstellung bis 8. Juni (Finissage 19 Uhr) : Manchmal stillt das Moos – Isländische Ernte  Arbeiten auf Papier und Leinen von Christine Guérard  guerardchristine

 

Mittwoch 13. Juni 20 Uhr

Die Verlegerin der feinen Berliner Edition Rugerup Margitt Lehbert besucht uns mit ihren Autoren Holger Teschke und Klaus Anders. Nachdem Holger Teschke schon den Band “Cape Cod” (mare) bei uns vorgestellt hat, bringt er jetzt die Seezeichen, eine Gedichtsammlung mit.

edition-rugerup

Karten: 8

 

Freitag 22. Juni 20 Uhr

Ein Park * Ein Fluss * Ein Boot * Eine Autorin 

Beatrix Langner, die Autorin des „Kröten“-Bandes in der  NATURKUNDEN-Reihe von matthes & seitz liest im Boot auf der Panke im Bürgerpark. – Hutsammlung!

 

 

 

Schönste Grüße

Katrin Mirtschink und Petra Wenzel

Reservierung bitte unter info@pankebuch.de oder 030 48479013


Leave a Reply

Comment moderation is enabled, no need to resubmit any comments posted.