All you knit is love … Julekuler-Stricken bei Glögg und Pepperkakor

23. November 2012

Julekuler-Stricken wie in Norwegen bei Arne und Carlos – in diesem November nun schon zum zweiten Mal bei Pankebuch. Glögg wärmte die Finger und los gings – Ergebnisse sind im Laden zu bewundern und zu erwerben!

       

 

 

Hiddensee … mitten im November in Pankow …

22. November 2012

Hiddensee-Kennerin Marion Magas und Schauspielerin Heidi Zengerle lasen am 15. November aus den von Magas herausgegebenen Büchern

HIDDENSEE - VERSTECKTE INSEL IM VERSCHWUNDENEN LAND (2010), HIDDENSEE – INSELGESCHICHTEN AUS EINER ANDEREN ZEIT (2008) und KÜNSTLER AUF HIDDENSEE (2010).

Geschichten und Episoden aus verschiedenen Zeiten, Erinnerungen einer bunten Mischung von Menschen. Der Abend weckte Sehnsucht und Vorfreude auf den nächsten Ostsee-Urlaub, wer weiß wo …

Zitat aus unserem Gästebuch: Ach war dit schön, durch den Nebel im November zum Pankebuch radeln, der saure Sanddorn, Hiddensee, ich wurde verführt und möchte gleich mein Ticket kaufen.

Danke, Marion und Heidi, für diesen stimmungsvollen Abend!

 

      

Herzlich willkommen zu unseren nächsten Lesungen!

22. November 2012

Gleich zu zwei Veranstaltungen möchte ich Sie und Euch einladen!

Am 29.11. stellt Edda Gutsche im Rahmen des Lesemarathons STADT LAND BUCH ihr Buch “Ich musste auf´s Land, das war mir klar …. Schriftstellerorte in Brandenburg” (Verlag für Berlin und Brandenburg) vor. Seit Fontanes Wanderungen durch die Mark Brandenburg haben sich viele Dichter auf seinen Spuren bewegt und für einige Schriftsteller war Brandenburg zeitweilig oder ein Leben lang Heimat. Edda Gutsche porträtiert bekannte wie auch nahezu vergessene Schriftstellerorte und ihre schreibenden Bewohner.

Am 4.12. widmen wir uns einem interessanten und viel zu wenig bekannten Thema: Weihnachten im Koran

Dr. Martin Bauschke stellt sein Buch “Der Sohn Marias. Jesus im Koran” vor. Viele Menschen wissen kaum etwas über den Koran, obwohl mehr als 4 Millionen Muslime in Deutschland leben. Auch der Koran enthält eine Weihnachtsgeschichte. Passend zur Adventszeit stellt Martin Bauschke die koranische Weihnachtsgeschichte vor und vergleicht sie mit der aus dem Neuen Testament bekannten. Sein soeben erschienenes Buch über Jesus im Koran ist ein Ratgeber für alle, die im Dialog zwischen Christen und Muslimen tätig sind und eignet sich auch für diejenigen, die am Koran interessiert sind.

Der Autor ist Religionswissenschaftler und Theologe und seit vielen Jahren im christlich-islamischen Dialog engagiert. Er leitet seit 1999 das Berliner Büro der Stiftung Weltethos.

 

Beide Veranstaltungen beginnen um 20 Uhr. Ich freue mich auf Sie und Euch und bitte um Anmeldung unter 030 48479013 oder info@pankebuch.de.

Tickets inklusive eines Getränks gibt es für 5  € im Vorverkauf oder für 7 € am Veranstaltungsabend.

 

Am 13. Dezember wird in Skandinavien LUCIA gefeiert und auch bei Pankebuch begehen wir das Lichterfest – wir freuen uns auf kleine und große Gäste ab 15 Uhr!

 

Herzlichst

Katrin Mirtschink

 

Wir feierten den 1. Geburtstag von Pankebuch am 27. Oktober 2012

2. November 2012

Kaum zu glauben – ein Jahr ist es her, dass wir die Türen für Literaturfreunde, Bücherwürmer, Leseratten öffneten! Wir danken allen alten und neuen Freunden von Pankebuch für ein Jahr interessante Begegnungen, anregende Gespräche, schöne Leseabende und die vielen guten Wünsche an unserem Geburtstag! Sehr gefreut haben wir uns über das Flötenspiel von Antonia und die Gedichte, die Uta-Maria Torp so passend gewählt und vorgetragen hat. Und natürlich die kulinarischen Gaben wie Geburtstagskekse, Kuchen, Torten…

Katrin Mirtschink und Petra Wenzel

Hiddensee-Geschichten mit Marion Magas und Heidi Zengerle

31. Oktober 2012

… mitten im November in Pankow …

Hiddensee zu verschiedenen Zeiten, die bunte Mischung von Leuten, die sich auf  Hiddensee zusammenfinden und schon immer zusammenfanden. In der DDR war die Insel ein Ausweichort, alles etwas exterritorial. Doch die besondere Inselgeschichte begann zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts und man spürt noch heute etwas von diesem Flair. Hiddensee wurde wie die Künstlerkolonie Monte Verità (Ascona) zum Ziel von Aussteigern, die einen Platz für gemeinschaftliches Künstlertum suchten. Immer wieder begegnet uns bei solchen Vereinigungen eine besondere Art von Komik, fast als Konstante. Satzungen verschiedener Gruppierungen beinhalten häufig absurde Verabredungen…

Die auf  Hiddensee aufgewachsene Marion Magas und die Schauspielerin Heidi Zengerle lesen am 15. November um 20 Uhr aus

HIDDENSEE - VERSTECKTE INSEL IM VERSCHWUNDENEN LAND (2010)

HIDDENSEE – INSELGESCHICHTEN AUS EINER ANDEREN ZEIT (2008)

KÜNSTLER AUF HIDDENSEE (2010).

 

Wir freuen uns auf einen wunderbaren Abend und bitten um Voranmeldung unter 030 48479013 oder info@pankebuch.de.

Karten im Vorverkauf 5 €, an der Abendkasse 7 €

Riikka Pulkkinens Roman “Wahr” in szenischer Lesung am 26.10.12, 19 Uhr

25. Oktober 2012

Die Schauspieler Gabriele Mewe und Jans-Peter Dierichs führen mit einer künstlerischen Lesung in den bewegenden Familienroman “Wahr” der jungen finnischen Autorin Riikka Pulkkinen ein.

http://www.ullsteinbuchverlage.de/listhc/buch.php?id=17797

Ort: Sozio-kulturelles Zentrum Ratz-Fatz, Schnellerstr. 81, 12439 Berlin-Niederschöneweide, Tel. 67775025

Hauptveranstalter: Das finnische Buch e.V.

Pankebuch stellt den Büchertisch

Buchpremiere mit Erling Jepsen aus Dänemark am 23. Oktober 2012

24. Oktober 2012

Erling Jepsen, in Dänemark sehr populär, und sein Übersetzer Ulrich Sonnenberg stellten den Roman “Kopfloser Sommer” (“Hovedløs Sommer“) vor. Es war die Buchpremiere in Deutschland, gemeinsam mit dem Suhrkamp Verlag organisiert, was uns sehr freute.

“Kopfloser Sommer” ist Familien- und Entwicklungsroman, gleichzeitig Schauer- und fantastische Geschichte. Die Lesung gab einen Eindruck, wie kunstvoll Erling Jepsen diese Elemente zu einem spannenden, komischen und nachdenklichen Roman verbindet. Wir empfehlen: unbedingt lesen!

Wie auch seine früheren Romane “Mit freundlicher Anteilnahme”, “Die Kunst im Chor zu weinen” und “Fürchterlich glücklich”, in Dänemark auch alle erfolgreich verfilmt.

 

Buchpremiere mit Erling Jepsen am 23. Oktober und 1. Geburtstag von Pankebuch am 27. Oktober

15. Oktober 2012

Seien Sie herzlich willkommen zur Vorstellung des neuen Romans “Kopfloser Sommer” von Erling Jepsen aus Dänemark. Wir freuen uns sehr über diese erste Kooperation mit dem Suhrkamp Verlag und danken dem Danish Arts Council für die Unterstützung. Die Moderation und Lesung des deutschen Textes übernimmt der Übersetzer Ulrich Sonnenberg.

Erling Jepsen ist in Dänemark sehr populär, auch durch die erfolgreiche Verfilmung seiner Romane. Mit “Kopfloser Sommer” schuf er einen spannungsreichen und intelligenten Familienroman. Der Autor versteht es meisterhaft, uns mit den »geheimnisvollen Zusammenhängen zwischen Schrecken und Genuss, Scheußlichem und Schönem, zwischen Idylle und Unheimlichem« (»Nordjyske«) zu konfrontieren.

Beginn 20 Uhr; Eintritt 5 € im Vorverkauf, 7 € an der Abendkasse

Pankebuch wird 1 Jahr!

Kaum zu glauben – ein Jahr ist es her, dass wir die Türen für Literaturfreunde, Bücherwürmer und Leseratten öffneten! Für ein Jahr interessante Begegnungen, anregende Gespräche, schöne Leseabende sagen wir Dank und möchten mit Ihnen/Euch am 27. Oktober ab 16 Uhr feiern und freuen uns sehr auf ein Zusammensein unter dem Einjahresstern!

 

Herzlichst

Katrin Mirtschink und Petra Wenzel

“Ab jetzt ist Ruhe” – Marion Brasch las aus dem “Roman meiner fabelhaften Familie” am 11.12.10 bei Pankebuch

12. Oktober 2012

Das Interesse an der Lesung mit Marion Brasch war riesig, Pankebuch bis zum Platzen gefüllt. Marion Brasch las und erzählte mit angeschlagener Stimme, doch sichtlicher Freude – wir erlebten einen wunderbaren Abend und sagen herzlichen Dank!

 

 

Schönhausener Schlossgespräche: am 17.10.12, 19 Uhr mit Jens Bisky

12. Oktober 2012

In der Reihe Schönhausener Schlossgespräche diskutiert Robert Rauh mit dem Journalisten und Publizisten Jens Bisky nicht nur über dessen berufliche Biografie, sondern auch über die deutsch-deutsche Geschichte.

Jens Bisky, Feuilletonredakteur der Süddeutschen Zeitung, veröffentlichte unter anderem “Geboren am 13. August. Der Sozialismus und ich” und “Unser König – Friedrich der Große und seine Zeit”.

Pankebuch ist mit dem Büchertisch dabei!

Veranstaltungsort: Schloss Schönhausen, Berlin-Pankow

Veranstalter: Stiftung Preussische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg

Kartenbestellung unter 0331/9694200