Es kribbelt schon…
12. Mai 2018

Holger Teschke, Foto: Der Buchladen Rügen

Henrik Venant, Jonas Thornell Foto: Hjalmar Gullberg-institutet Lund

Manchmal stillt das Moos von Christine Guérard

festGRIMM_NEU_U1_NEUkrötenmond

 

 

 

 

 

 

 

…unser Traum, die erste Lange Tafel in Alt-Pankow wird wahr!

Freitag 25. Mai, 16 – 20 Uhr: Fest der Nachbarn und Erste Lange Tafel in der Wilhelm-Kuhr-Str. 4 bis 5, veranstaltet vom Stadtteilzentrum Pankow und Pankebuch.

Wir laden euch ein  mit Freunden, Nachbarn, Familie und netten Menschen gemeinsam zu essen.

Bringt einen Stuhl, einen Tisch und etwas Leckeres zum Essen mit, so wächst die Tafel…

 

Dienstag 29. Mai, 20 Uhr – Poesie und Musik aus Schweden

Künstler vom Hjalmar Gullberg-Institut aus Lund präsentieren Werke der schwedischen Dichter Hjalmar Gullberg, Karin Boye, Edith Södergran und Dan Andersson. Vertont von Henrik Venant (Gitarre und Gesang). Moderation Jonas Thornell (In schwedischer und englischer Sprache.)

Eintritt frei. Wir lassen einen Hut rumgehen.

 

Donnerstag 7. Juni, 20 Uhr – Lesung und Vorstellung des Verlags Das Kulturelle Gedächtnis

Peter Graf, der mit Thomas Böhm, Carsten Pfeiffer und Tobias Roth 2017 den neuen Verlag ins Leben rief, spricht über das besondere Konzept dieser “schönsten Verlagsgründung seit Langem” (Süddeutsche Zeitung). Er wird insbesondere den Band “Ungemein eigensinnige Auswahl unbekannter Wortschönheiten aus dem Grimmschen Wörterbuch” zusammen mit einem Schauspieler präsentieren.

Wir betreten gemeinsam ein Wortmuseum, seid dabei und bringt vielleicht auch eure Kinder ab 14 Jahren mit!

Karten: 8 €

Das kulturelle Gedächtnis

 

Ausstellung bis 8. Juni (Finissage 19 Uhr) : Manchmal stillt das Moos – Isländische Ernte 

Arbeiten auf Papier und Leinen von Christine Guérard 

guerardchristine

 

Mittwoch 13. Juni, 20 Uhr – Lesung und Verlagsvorstellung

Die Verlegerin der Berliner Edition Rugerup Margitt Lehbert besucht uns mit ihren Autoren Holger Teschke und Klaus Anders. Seit vielen Jahren verlegt Margitt Lehbert mit feinem Gespür und großer Leidenschaft Lyrik und Prosa, vor allem aus dem englischen Sprachraum und aus Skandinavien. Ihr Engagement als Verlegerin, die auch selbst aus dem Englischen übersetzt, wurde in diesem Jahr mit dem Förderpreis der Kurt Wolff Stiftung gewürdigt.

Holger Teschke, bei uns bereits zu Gast mit seinem Buch “Cape Cod” (mare verlag), bringt die Gedichtsammlung “Seezeichen” mit. Und wir begrüßen Klaus Anders, Übersetzer und Autor mit seinem Gedichtband “Wachtelzeit” (beide Edition Rugerup).

Karten: 8

edition-rugerup

 

Freitag 15. Juni, 20 Uhr – Zum zweiten Mal laden wir herzlich zu Rössle Wanner Die Bettenmacher, Wollankstr. 1 ein – eine Lesung liegend genießen!

Judith van der Werff und Dominik Glaubitz lesen aus Zeruya Shalev “Liebesleben” und andere Passagen der erotischen Weltliteratur.
Zur Lesung präsentieren wir: ‘Sèrie Désir‘, Zeichnungen von Alice Baillaud (alicebaillaud.com)
Karten 8 €

 

Freitag 22. Juni, 20 Uhr – Ein Park * Ein Fluss * Ein Boot * Eine Autorin

Beatrix Langner, die Autorin des “Kröten”-Bandes in der Naturkunden-Reihe von Matthes & Seitz liest im Boot auf der Panke im Bürgerpark. – Hutsammlung!

 

Donnerstag 28. Juni, 19 Uhr Vollmond-Stöbern im Pankebuch!

Der Mond lässt uns sowieso nicht schlafen, also lasst uns zusammen im Büchermeer treiben ….

 

Herzliche Grüße

Katrin Mirtschink und Petra Wenzel

Reservierung bitte unter info@pankebuch.de oder 030 48479013


Leave a Reply

Comment moderation is enabled, no need to resubmit any comments posted.