Nach dem Fest ist …
1. November 2016

haus altmarkfrauenjulekulerlucia

 

 

 

          … vor dem Fest!

Bis zum Weihnachtstag möchten wir euch zu einigen schönen Abenden einladen und auch beim Sammeln der Geschenke sind wir immer für euch da!

 **** Am Sonntag 18. Dezember 13 – 19 Uhr OFFENER SONNTAG – es wird sehr sehr warm bei uns! Am 24. Dezember ist unsere Türe von 10 – 12 h geöffnet und nach einem kurzen Winterschlaf feiern wir ab 2. Januar 2017 12 h mit euch das NEUE JAHR!

 

Pankebuch wurde FÜNF am  29. Oktober – es war ein herrlicher Tag – vielen, vielen Dank!

Am Donnerstag, 03. November 20:00 laden wir zur Lesung mit Stephanie Quitterer. Die Berliner Autorin berichtet über “Hausbesuche – Wie ich mit 200 Kuchen meine Nachbarschaft eroberte” (Knaus Verlag) … Kuchen gibt es auch.

Hausbesuche

Am Donnerstag, 10. November 20:00 lesen Almut und Susanne Koch aus ihrem Buch „Augenblicke lebenslang. Lebensgeschichten aus der Altmark” (Mitteldeutscher Verlag)

Altmark-Geschichten

Am Sonnabend, 12. November ab 16:00 geben WIR unsere persönlichen Empfehlungen: FIKA & BÜCHER, gemütliches “schwedisches” Kaffeetrinken und Bücher aus unabhängigen Verlagen. Im Rahmen der Woche unabhängiger Buchhandlungen in Deutschland – WuB

Woche unabhängiger Buchhandlungen

Die Autorin Anne Siegel kommt mit ihrem Buch ” Frauen, Fische, Fjorde – Deutsche Einwanderinnen in Island” (Piper Verlag)

Frauen, Fische, Fjorde

 

Am Donnerstag, 17. November 20:00

Ausgepackt… Kulturhus Berlin zu Gast bei Pankebuch… und öffnet seine Koffer

Heraus kommen Geschichten und Mythen aus dem Norden – zum Lachen und zum Weinen, zum Fürchten und zum Staunen – und ein unterhaltsames Quiz, bei dem Rateteams mit ihrem Wissen über den Norden Europas glänzen können. Die Erzähler Jürgen Kretzschmar und Ilka Sonntag klären die nicht unwichtige Frage, wie Odin sein Auge verlor und nehmen das Publikum mit auf Brautfahrt des Finnen Ilmarinen. Selbst Geister aus Selma Lagerlöfs Feder erscheinen an diesem Abend. Hannes Gruda entführt Sie noch weiter nach oben in den Norden Europas zur Felsklippe Räkerbákttie und erzählt die Geschichte vom tapferen Samen Aigin, der erst die Bösen überlistete und dann seine geliebte Sahve heiratete! Kriminalistischer Spürsinn und Geistesblitze sind gefragt, wenn in den Raterunden gemeinsam Fragen über Musik und Literatur, berühmte Persönlichkeiten und Ereignisse, über die Sprachen und Gebräuche des Nordens beantwortet werden.Ein bunter Abend, an dem unsere Liebe zum Norden – in Form von Geschichten, Anekdoten, Erinnerungen, Wissen – ausgepackt wird. Dazu reichen wir süßen Kram …

Am Donnerstag, 24. November 19:00

Bereits zum 5. Mal treffen wir uns zum Julekuler-Stricken, inspiriert von den norwegischen Designern  Arne und Carlos

 

Am Dienstag, 13. Dezember 16:30 feiern wir das schwedische Lucia Fest und öffnen die 13. Türe des Lebendigen Adventskalenders in Pankow.

 

 

 

Herzliche Grüße

Katrin Mirtschink und Petra Wenzel

 

(Reservierung bitte unter 030 48479013 oder info@pankebuch.de)

* jeden ERSTEN Montag im Monat: OFFENER Lesekreis im Pankebuch

 

 


Leave a Reply

Comment moderation is enabled, no need to resubmit any comments posted.