Nun wird es richtig COOL
30. September 2014

Leena Lehtolainen, die bekannteste finnische Krimi-Autorin, liest am 13.10. , 20 Uhr aus dem neuesten Maria-Kallio-Krimi “Wer ohne Schande ist” (Kindler). Die Lesung wird ermöglicht durch das Engagement der Deutsch-Finnischen Gesellschaft und des Vereins Das Finnische Buch. Petra Sauerzapf-Poser moderiert und übersetzt.

(Karten 10 € /Vorverkauf 8 € – Wir bitten um Reservierung unter 48479013 oder info@pankebuch.de)

     © by Sakari Majantie

Schon am 15.10., 20 Uhr begrüßen wir einen weiteren Gast aus Finnland –  Johan Bargum mit seinem großartigen Buch “Septembernovelle” (mare). Suzanne Forsström wird moderieren und übersetzen. Der Schauspieler Toni Jessen liest die deutschen Passagen.

(Karten 8 € /Vorverkauf 6 €)

Septembernovelle
Am 06.11., 20 Uhr liest Katrin Liebelt aus ihrem Roman “Im Norden ein Licht” (Labonde Verlag), die Geschichte des deutschen Soldaten Joachim und der Finnin Mirja in Lappland während des zweiten Weltkriegs. Eine Lesung mit Unterstützung des Vereins Das finnische Buch.

(Karten 7 € /Vorverkauf 5 €)

 

Perspektivwechsel – 25 Jahre Mauerfall
8.11., 20 Uhr – Wir schauen in die einstigen Sowjetrepubliken Estland, Lettland und Litauen, wo der Mauerfall mit einer 600 Kilometer langen Menschenkette von Tallin bis Vilnius im August 1989 eingeleitet wurde und fragen, was die Finnen dachten als ihr großer Nachbar Sowjetunion zerfiel und Europa nicht mehr in zwei Blöcke aufgeteilt war.
Der ARD-Journalist und Autor Tilmann Bünz zeigt seinen Film “Der baltische Weg”,  die Finnen Helni Dill (Übersetzerin) und Juhani Seppovaara (Fotograf, Autor) haben zugesagt.

(Karten 10 € /Vorverkauf 8 €)

 

Und lasst uns zusammen Finnland als Gastland der Frankfurter Buchmesse (8.- 12.10.) auch hier in Berlin genießen – im Felleshus der Nordischen Botschaften und im Finnland Institut.
Felleshus        Finnland-Institut
 

Tervetuloa! Herzlich willkommen!

Katrin Mirtschink


Leave a Reply

Comment moderation is enabled, no need to resubmit any comments posted.